Forum Seltene Erkrankungen – InFusion – Programm
Druckdatum: 22.04.2021

10:00 – 10:20 Uhr

Eröffnung/Einführung

 

Grußwort des Veranstalters

 

Dr. Dirk Hoheisel
Vice President und General Manager CSL Behring

 

Einleitung in das Thema Blutplasma

 

Dr. Eckart von Hirschhausen
Arzt, Autor, Moderator und Impulsgeber


10:20 – 11:00 Uhr

Plasma aus der Patientenperspektive

 

Sicherstellung der Versorgung von Patient*innen mit Blutplasmamedikamenten

 

Andrea Maier-Neuner
Geschäftsführerin von dsai/Deutsche Selbsthilfe Angeborene Immundefekte
e. V., Schnaitsee

 

Was muss die Bevölkerung über Plasma wissen?

 

Prof. Dr. Volker Wahn
Ehemaliger Leiter der Sektion Infektionsimmunologie der Klinik für Pädiatrie mit 
Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin 


11:00 – 11:30 Uhr

Plasmapolitik: Plasma aus Sicht der Politik

 

Stellenwert von Plasma bei der Versorgung

 

Stimmen aus der Politik

 

Update Immunglobuline - Ergebnisse des Round Table des Paul-Ehrlich-Instituts

 

Dr. Anneliese Hilger
Kommisarische Leiterin der Abteilung „Hämatologie und Transfusionsmedizin“ des Paul-Ehrlich-Instituts, Langen


11:30 – 12:20 Uhr

Markt- und Preisregulierungsmechanismen für Plasmaprodukte

 

Sind Tender-, Rabatt- oder Open-House-Verträge geeignet, um die Versorgung mit Blutplasmapräparaten wie Immunglobulinen zu steuern?

 

Dr. Ulf Maywald, MPH
Leiter des Geschäftsbereichs Arzneimittel/Heilmittel der AOK Plus –
Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Dresden

 

Plasmapräparate: Rahmenbedingungen und Regulierung – Reformbedarf?!

 

Dr. Christian Rybak
Rechtsanwalt und Partner der Ehlers, Ehlers & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB, München

 

Abschlussdiskussion

 

Dr. Eckart von Hirschhausen
Arzt, Autor, Moderator und Impulsgeber


12:30 Uhr

Ende der Veranstaltung