Forum Seltene Erkrankungen – InFusion – Programm
Druckdatum: 13.07.2020

09:00 – 09:30 Uhr

Eröffnung/Einführung

 

 

Begrüßung durch den Konferenzleiter

 

Dr. Michael Wiegand
Mitinhaber und Geschäftsführer der W & Z Consult – Politik und Kommunikation im Gesundheitsmarkt GbR, Lohmar

 

Grußwort des Veranstalters

 

Dr. Dirk Hoheisel
Vice President & General Manager CSL Behring

 

Eröffnung durch die Schirmherrin
Ethischer Rahmen – Patienten mit seltenen Erkrankungen und ihre spezifischen Bedürfnisse

 

 

Prof. Dr. Elisabeth Steinhagen-Thiessen
Mitglied des Deutschen Ethikrats; Leiterin des Interdisziplinären Stoffwechsel-Centrums der Charité – Universitätsmedizin Berlin

 

Kurzeinführung in das Konferenzprogramm durch den Wissenschaftlichen Leiter

 

Prof. Dr. Volker Wahn
Ehemaliger Leiter der Sektion Infektionsimmunologie der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin

09:30 – 10:30 Uhr

Erkrankung des Immunsystems – Versorgungsalltag Patient-Arzt

  

 

 

Wenn das Immunsystem streikt – Leben mit angeborenen Immundefekten

 

Birgit Schlennert
Geschäftsführerin von dsai/Deutsche Selbsthilfe Angeborene Immundefekte e. V., Schnaitsee

 

Das Arzt-Patienten-Verhältnis in der Immunologie

 

Prof. Dr. Volker Wahn
Ehemaliger Leiter der Sektion Infektionsimmunologie der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin

 

Immunglobuline: Die Power im Plasma – aus regulatorischer Sicht

 

Dr. Jacqueline Kerr
Mitarbeiterin der Organisationseinheit Mono- und polyklonale Antikörper des Paul-Ehrlich-Instituts, Langen

 

Plenumsdiskussion

 

Moderation:
Christiane Poertgen

Freie Journalistin, Dortmund

10:30 – 10:45 Uhr

Kaffeepause
 

  
 

10:45 – 11:45 Uhr

Biotherapeutika – ist die Versorgung gesichert?

  

 

 

Einzigartigkeit von Biotherapeutika – Einzigartigkeit von Patienten

 

Prof. Dr. Harald Gerhard Schweim
Professor für Drug Regulatory Affairs und Leiter der Fachgruppe Pharmazie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

 

Biotherapeutika – ein globaler Markt mit internationalen Abhängigkeiten

 

Sándor Tóth
Senior Manager Germany der Plasma Protein Therapeutics Association, Brüssel/Belgien

 

Biotherapeutika – wirtschaftliche Versorgung ermöglichen

 

Helmut Schröder
Stellvertretender Geschäftsführer des WidO – Wissenschaftliches Institut der AOK, Berlin

 

Plenumsdiskussion

 

Moderation:
Christiane Poertgen
Freie Journalistin, Dortmund

11:45 – 12:30 Uhr

Mittagspause
 

  
 

12:30 – 14:15 Uhr

Seltene Erkrankungen – politische Handlungsoptionen und -empfehlungen

  

 

 

Einleitende Thesen zur Diskussion

 

Birgit Fischer, Staatsministerin a. D. 
Ehemalige Hauptgeschäftsführerin des vfa, Verband Forschender Arzneimittelhersteller e. V., Berlin

 

Podiums- und Plenumsdiskussion

 

Tino Sorge, MdB
Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, CDU/CSU-Fraktion

Martina Stamm-Fibich, MdB
Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, SPD-Fraktion

Prof. Dr. Andrew Ullmann, MdB
Obmann im Ausschuss für Gesundheit, FDP-Fraktion

Sylvia Gabelmann, MdB
Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, Fraktion DIE LINKE

Kordula Schulz-Asche, MdB
Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Moderation:
Christiane Poertgen

Freie Journalistin, Dortmund

14:15 – 14:30 Uhr

Schlusswort

  
Die Konferenz ist von der Zertifizierungsstelle für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Berlin als Fortbildungsveranstaltung mit 3 Fortbildungspunkten zertifiziert worden.